IZKF-Projekt D23

IZKF

Vorsitzender des IZKF-Vorstandes:
Prof. Dr. med. André Reis

Adipozyten in experimentellen Knochenmetastasen

Ziel des Projektes ist die Erfassung der pathophysiologischen Bedeutung von Adipozyten in der Mikroumgebung des Knochenmarks osteolytischer Metastasen in Maus- und Rattenmodellen. Hierzu werden nichtinvasive Bildgebung in vivo und molekulare Analyseverfahren in vitro angewendet, um Prozesse wie Tumorzellproliferation, Knochenresorption und Angiogenese sowie von Adipozyten exprimierte Faktoren in experimentellen Knochenmetastasen zu untersuchen.

Prof. Aline Bozec
Telefon: 09131 85-29032
Fax: 09131 85-94770
E-Mail: aline.bozec@uk-erlangen.de
Visitenkarte
 
Laufzeit

01.01.2016 bis 30.06.2018

Projektleiter

Prof. Dr. Aline Bozec

Medizinische Klinik 3

 
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung