Archiv IZKF-Projekte

IZKF

Vorsitzender des IZKF-Vorstandes:
Prof. Dr. med. André Reis

Archiv IZKF-Projekte

Infektionsforschung und Immunologie

A37: Becker
Caspase-8 vermittelter Epithelzellregulation bei entzündlichen Darmerkrankungen
Laufzeit: 01.11.2010 bis 31.10.2013

A38: Hildner, Atreya
Molekulare und funktionelle Analyse des Beitrags CD103+ mukosaler DCs zu intestinalen Entzündungs- und Infektionsprozessen
Laufzeit: 01.10.2010 bis 30.09.2013

A39: Neufert, Becker
Untersuchung der Differenzierung und pathogenetischen Funktion von Th17-Zellen bei chronisch entzündlichen Darmerkrankungen
Laufzeit: 01.10.2010 bis 30.09.2013

A40: Distler, Schett
Die Rolle der kanonischen Wnt-Signalkaskade in der Pathogenese fibrotischer Erkrankungen
Laufzeit: 01.12.2010 bis 30.11.2013

A41: Herrmann, Munoz
Der molekulare Mechanismus der Entzündungskaskade bei den Kristallarthropathien
Laufzeit: 01.01.2011 bis 31.12.2013

A42: Ullrich
Phänotypische und funktionelle Charakterisierung humaner NK-Zell-Subpopulationen in verschiedenen Organen
Laufzeit: 15.10.2010 bis 14.04.2013

A43: Stürzl
Systematische Analyse parakriner Mechanismen HHV-8-gesteuerter Tumorgenese im Kaposi-Sarkom
Laufzeit: 15.02.2011 bis 14.02.2014

A44: Ensminger
Der Einfluss humaner Thrombozyten auf die Ausbildung von Transplantat-Arteriosklerose in einem humanisierten Mausmodell
Laufzeit: 01.10.2010 bis 31.03.2013

A45: Amann
Podozyten als nicht-hämatopoetische Antigen-präsentierende Zellen
Laufzeit: 01.11.2010 bis 30.10.2013

A46: Lechmann
Rolle des Zytokines TSLP in der Pathologie von Th1/Th17- und Th2-vermittelten Immunreaktionen
Laufzeit: 20.01.2011 bis 19.01.2014

A48: Mattner
Entwicklung neuer diagnostischer Hilfsmittel für die Primäre Biliäre Zirrhose (PBZ)
Laufzeit: 01.01.2011 bis 31.12.2013

A49: Schleicher, Bogdan
Pharmazeutisches Natriumchlorit als neuer Therapieansatz bei der kutanen Leishmaniose: klinische Wirksamkeit und molekulare Mechanismen
Laufzeit: 01.03.2011 bis 31.08.2013

A50: Schmidt
Suche nach neuen intrinsischen Restriktionsfaktoren für HIV-1
Laufzeit: 01.10.2010 bis 31.03.2013

A51: Stamminger
Cytomegalovirus-kodierte G-Protein gekoppelte Rezeptoren als neue Zielmoleküle für antivirale Therapieansätze
Laufzeit: 01.01.2011 bis 30.06.2013

A52: Günther, Becker
Untersuchung zur funktionellen Rolle der cFLIP Isoformen im intestinalen Epithel
Laufzeit: 01.11.2013 bis 31.10.2016
Medizinische Klinik 1

A53: Hildner
Molekulare Mechanismen der Th17 und piTreg Differenzierung in vivo
Laufzeit: 01.10.2013 bis 30.09.2016
Medizinische Klinik 1

A54: Wirtz, Waldner
Fam180A: Ein neuer wichtiger Mediator entzündlicher Erkrankungen?
Laufzeit: 01.11.2013 bis 31.10.2016
Medizinische Klinik 1

A55: Krönke
Der nukleäre Rezeptor NR4a1 als Modulator der immunologischen Toleranz
Laufzeit: 01.01.2014 bis 31.12.2016
Medizinische Klinik 3

A56: Warnecke
Rolle von HIG2 bei der Atherosklerose
Laufzeit: 01.03.2014 bis 28.02.2017
Medizinische Klinik 4

A57: Distler, Spriewald
Stimulation des nukleären Rezeptors Nr4a1 als neuer Ansatz zur Behandlung der sklerodermieformen chronischen Graft-versus-Host Erkrankung
Laufzeit: 01.01.2014 bis 31.12.2016
Medizinische Klinik 3, Medizinische Klinik 5

A58: Mackensen, Völkl
Charakterisierung von DN T-Zellen beim ALPS
Laufzeit: 01.10.2013 bis 30.09.2016
Medizinische Klinik 5

A59: Finotto
Immunsuppressive Rolle von Interleukin-10 bei Lungentumoren 
Laufzeit: 01.10.2013 bis 30.09.2016
Molekular-Pneumologische Abteilung in der Anästhesiologischen Klinik

A60: Baur, Schierer
Monocyte-derived Dendritic Cells (Mo-DC) durch DC-Exosomen durch DC-Exosomen
Laufzeit: 01.10.2013 bis 30.09.2016
Hautklinik

A61: Bogdan, Schleicher
Kreuzregulation von induzierbarer NO Synthase und Eisen bei der kutanen und viszeralen Leishmaniose 
Laufzeit: 01.02.2014 bis 31.01.2017
Mikrobiologisches Institut

A62: Stamminger
ND10 und Interferon-induzierte Genexpression
Laufzeit: 01.01.2014 bis 31.12.2016
Virologisches Institut

Tumorforschung

D16: Wirtz
Rolle des IL-33/ST2 Signalwegs für die Pathogenese der Leberfibrose
Laufzeit: 01.11.2010 bis 31.10.2013

D17: Neipel
Die Rolle der Ephrin-A2 Rezeptor-Tyrosinkinase bei der Infektion mit dem humanen Herpesvirus-8
Laufzeit: 01.10.2010 bis 30.09.2013

D18: Schneider-Stock
Rolle von miRNAs in normalen und malignen Darmepithelien
Laufzeit: 15.10.2010 bis 14.04.2013

D19: Becker
Bedeutung von SMAD7 im Darmepithel für Darmkrebs
Laufzeit: 01.11.2013 bis 31.10.2016
Medizinische Klinik 1

D20: Stürzl, Croner, Naschberger
Kollagen 10 und Metastasierung im KRK
Laufzeit: 01.11.2013 bis 31.10.2016
Chirurgische Klinik

D21: Schneider-Stock, Neufert
Bedeutung der Death-associated protein kinase (DAPK1) für die kolorektale Karzinogenese
Laufzeit: 16.10.2013 bis 15.10.2016
Pathologisches Institut, Medizinische Klinik 1

D22: Behrens
Identifizierung und funktionelle Charakterisierung neuer Komponenten der Wnt/b-Catenin Signaltransduktion
Laufzeit: 01.11.2013 bis 31.10.2016
Experimentelle Medizin II

Neurowissenschaften

E7: Schulze, Hess
Fehlerhafte synaptische Signalverarbeitung im zentralen Nervensystem - Implikationen für Tinnitus
Laufzeit: 01.01.2008 bis 30.09.2012

E8: Mielenz
Swiprosin-1/EFhd2: Induktor oder Protektor neurodegenerativer Tauopathien?
Laufzeit: 01.10.2010 bis 30.09.2013

E9: Winkler, Klucken, Wegner
Die Rolle glialer Zellen bei Synucleinopathien
Laufzeit: 01.10.2010 bis 30.09.2013

E10: Eulenburg, Grömer
Funktion der neuronalen Glycintransporter-Isoform 1 (GlyT1) bei der synaptischen Informationsübertragung
Laufzeit: 01.04.2011 bis 30.09.2013

E11: Klucken, Xiang
Die Rolle der neuen His50Gln alpha-Synuclein Mutation beim Parkinson Syndrom
Laufzeit: 01.12.2013 bis 30.11.2016
Molekular-Neurologische Abteilung in der Neurologischen Klinik, Institut für Biochemie

E12: Winkler, Lie
Adulte hippokampale Neurogenese und Synukleinopathien
Term: 01.04.2014 bis 31.03.2017
Molekular-Neurologische Abteilung in der Neurologischen Klinik, Institut für Biochemie

E13: Kornhuber, Müller, Reichel
Sphingomyelinase, Depression und Alkoholismus
Laufzeit: 01.04.2014 bis 31.03.2017
Psychiatrische und Psychotherapeutische Klinik/ Medizinische Klinik 4

E14: Zimmermann
TRPC5 als neuer polymodaler Rezeptor auf trigeminalen Nozizeptoren
Laufzeit: 01.04.2014 bis 31.03.2017
Anästhesiologische Klinik

E15: Eulenburg, Schulze
Glycinabhängige Neurotransmission und neuropathischer Schmerz
Laufzeit: 01.11.2013 bis 31.10.2016
Institut für Biochemie, Hals-, Nasen-, Ohren-Klinik

E16: Lie, Reis
Regulatorische Netzwerke in der mentalen Retardierung
Laufzeit: 01.04.2014 bis 31.03.2017
Institut für Biochemie, Humangenetisches Institut

E17: Hashemolhosseini
Die neuromuskuläre Rolle von Wnt Signalwegen
Laufzeit: 01.04.2014 bis 31.03.2017
Institut für Biochemie

E18: Wegner, Winkler
Untersuchungen zum Entwicklungs- und Differenzierungspotenzial NG2-positiver Zellen im gesunden und erkrankten Zentralnervensystem
Laufzeit: 01.12.2013 bis 30.11.2016
Institut für Biochemie, Molekular-Neurologische Abteilung in der Neurologischen Klinik

Nieren und Kreislaufforschung

F1: Amann, Hilgers
Pathomechanismen und Modulation der gestörten Angiogenese bei chronischer Niereninsuffizienz
Laufzeit: 01.01.2011 bis 30.06.2013

F2: Maas, König, Jacobi
AGXT2 - Charakterisierung eines alternativen Metabolisierungswegs für toxische Methylarginine
Laufzeit: 01.10.2010 bis 31.09.2013

F3: Engel
Fam60a in Herz- und Gehirnentwicklung
Laufzeit: 01.03.2014 bis 28.02.2017
Nephropathologische Abteilung im Pathologischen Insitut

F4: Thiel
Pathogenese des Kurzrippen-Polydaktylie Syndroms
Laufzeit: 01.10.2013 bis 30.09.2016
Humangenetisches Institut

Nach oben

 
IZKF-Geschäftsstelle

Dr. Katrin Faber
Anne Reichel
Bianca Meyerhöfer-Klee

Kontakt

Telefon: 09131 85-46842
Fax: 09131 85-35903

zur IZKF-Geschäftsstelle

 
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung