IZKF-Projekt J49

IZKF

Vorsitzender des IZKF-Vorstandes:
Prof. Dr. med. André Reis

Erweiterung von statistischen Boosting Algorithmen für die biomedizinische Forschung

Das Ziel des Projekts ist die Erweiterung von statistischen Boosting Algorithmen die über die Mittelwertsregression hinaus gehen für die biomedizinische Forschung: Hauptthemen sind dabei (1) die Entwicklung von Methoden zur Konstruktion von Konfidenzintervallen und Signifikanztests, (2) die Entwicklung von speziellen Verlustfunktionen für biomedizinische Vorhersagen und (3) die Erweiterung von mehrdimensionalen Boosting auf multiple Endpunkte einer klinischen Studie.

Dr. Andreas Mayr
Telefon: 09131 85-25739
Fax: 09131 85-25740
E-Mail: andreas.mayr@imbe.med.uni-erlangen.de
Visitenkarte
 
Laufzeit

01.04.2015 bis 30.09.2017

Projektleiter

Dr. Andreas Mayr

Institut für Medizininformatik, Biometrie und Epidemiologie

 
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung